| 02:42 Uhr

Smartphones in Wahlkabinen tabu

Berlin. Das Bundesinnenministerium will laut "Spiegel" ausdrücklich verbieten, dass in Wahlkabinen mit Smartphones gefilmt oder fotografiert wird. Wie das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, soll eine entsprechende Regelung noch vor der Bundestagswahl verabschiedet werden. dpa/roe

"Zum Schutz des Wahlgeheimnisses" solle in der Wahlordnung klargestellt werden, dass nicht fotografiert oder gefilmt werden dürfe.