Als Tatmotiv wird Habgier angenommen. Ab Mittwoch muss sich der Mann wegen des Tötungsdelikts vor dem Landgericht Neuruppin verantworten.