Treffpunkt ist um 20 Uhr am Pavillon im östlichen Parkteil. „Dort gibt es zu essen, zu trinken und auch musikalische Einlagen sind geplant“, so Cord Panning, Geschäftsführer der Fürst-Pückler-Stiftung. Gegen 23 Uhr ist ein Spaziergang im Fackelschein zum Pücklerstein geplant. 24 Uhr wird dann auf ein frohes Jahr auf der Doppelbrücke angestoßen.

31. Dezember, 20 Uhr, Pavillon polnische Parkseite