"Die Preisträger haben mathematische Probleme gelöst, die auch Profis nicht auf Anhieb knacken können", sagte ein Sprecher der Initiative "Bildung & Begabung".