Jagdpächter Hartmut Streich vermutet, dass Privatpersonen die kranken Tiere im Lübbenauer Ortsteil aussetzten. Für den Menschen ist das Virus unschädlich.