Instrumental unterstützt werden die Chöre von Musiklehrern der Musikschule Gubin. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der musikalischen Arbeit wird gebeten.

Die Chöre musizieren seit 2006 zusammen, denn sie haben mit Halina Nodzak dieselbe Chorleiterin. Wer das Abendkonzert in Guben an diesem Samstag verpasst, hat am 21. Oktober die Gelegenheit, beide Chöre noch einmal mit dem gleichen Konzert zu erleben, ab 18 Uhr in der St. Marienkirche Neuzelle.

Der Chor Gloria Domine Gubin feiert Ende 2011 sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist im November mit einem besonderen Jubiläumskonzert in der Dreifaltigkeitskirche zu Gubin zu rechnen.

Samstag, 15. Oktober, 17 Uhr, Chorkonzert zur Abendstunde in der Alten Färberei am Friedrich-Wilke-Platz in Guben