Wie die Polizei gestern mitteilte, hob die 86-Jährige daraufhin tatsächlich die geforderte Summe von ihrem Bankkonto ab. Anschließend erschien ein junger Mann bei der Frau, um das Geld abzuholen. Die Polizei erfuhr von dem Betrug als es zu spät war: Ein Verwandter der Geprellten hatte davon erfahren und Anzeige erstattet. (dpa/mb)