Danach soll er wenige Stunden nach dem Raubmord an der Seniorin einer Nachbarin überraschend geborgte 50 Euro zurückgegeben haben. Eine andere Zeugin hatte ihn am Vormittag des Tattages vor der Senftenberger Sparkasse gesehen. Auch das Opfer war an diesem Vormittag in dem Geldinstitut. sim Themen des Tages Seite 3