Die Abstimmung muss innerhalb von zwei Wochen noch vom Plenum der kleinen Parlamentskammer bestätigt werden. Berlusconi hatte sich mit allen Mitteln dagegen gewehrt.

Für den Mailänder Medienmogul ist es der zweite schwere Schlag innerhalb weniger Tage. Zuvor hatte Berlusconi in letzter Minute seinen Versuch abblasen müssen, die Regierung von Ministerpräsident Enrico Letta zu stürzen.