| 02:35 Uhr

Seehofer mahnt SPD zur Koalitionstreue

Berlin. CSU-Chef Horst Seehofer hat die SPD zu mehr Koalitionstreue ermahnt. "Wenn die SPD jetzt mit allen Tricks unsere Projekte bekämpft, ist das eine schwere Belastung für die Koalition", sagte er der "Bild am Sonntag". dpa/dst

Für Sonntagabend hatten sich die Partei- und Fraktionschefs zu einem Koalitionsgipfel im Kanzleramt verabredet. Seehofer kritisierte vor allem den Umgang von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) mit dem Betreuungsgeld, das zurzeit vom Bundesverfassungsgericht übergeprüft wird. Er warf ihr vor, dafür eingeplante Gelder jetzt schon anders zu verteilen - eine Idee ist, freiwerdende Mittel zur Entlastung von Alleinerziehenden einzusetzen. Meinung Seite 2