"Dann bekäme ein Elternteil pro Kind eine zusätzliche Stimme", sagt die SPD-Politikerin am Freitag. Schwesig machte zugleich deutlich, dass es sich bei ihrem Plädoyer um einen persönlichen Denkanstoß handele. Kommentar Seite 2