Fertig lustig!" ab. Die Walliser wollten die Jagd auf Wölfe freigeben. Vielmehr soll ein neues Jagdgesetz den Umgang mit den Raubtieren regeln. Die Regierung schlägt vor, dass die Tiere künftig geschossen werden dürfen, wenn sie trotz Vorbeugung Schäden anrichten oder Menschen gefährden.