Das kündigte Börje Vestlund, Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Parlamentes und Mitglied einer Gruppe von schwedischen Sozialdemokraten, an. Die Parlamentarier bereisten am Donnerstag und Freitag Brandenburg und besichtigten auch ein Kraftwerk und einen Tagebau von Vattenfall in der Lausitz.

„Wir sind klar gegen einen Verkauf von Vattenfall-Betrieben in Deutschland“, sagte Vestlund anschließend. Er habe den Eindruck, dass es eine Strategie gebe, die Umweltprobleme der Kohleverstromung zu lösen.