ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Schon wieder Brand in Carl-Thiem-Klinikum

Feuerwehr und Rettungskräfte waren am Montagmorgen in Lübbenau nach einem Unfall auf dem Bahngleis im Einsatz.
Feuerwehr und Rettungskräfte waren am Montagmorgen in Lübbenau nach einem Unfall auf dem Bahngleis im Einsatz. FOTO: Fotolia
Cottbus. Zum dritten Mal innerhalb einer Woche hat es am Sonntagabend im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum gebrannt. Nach Auskunft der Feuerwehr schlugen nahe der Notaufnahme die Flammen aus einem Papierkorb. dst

Der Brand war schnell gelöscht. Bereits Mittwoch- und Donnerstag gab es in Brandenburgs größtem Krankenhaus Feueralarm. Die Kriminalpolizei geht von einem Brandstifter aus. Verletzt wurde niemand.