Seit Anfang 2011 hat die Bahn rund 100 Millionen Euro in Komfort und Technik von 44 ICE-2-Zügen investiert. Die Bahn rechnet damit, dass die überholten Züge 15 Jahre lang eingesetzt werden können.