Denn damit gäbe es weniger Lärm für die Anwohner im Umfeld des Flughafens, argumentierte der Bürgermeister. Die Annahmen des 1996 gefassten Beschlusses zur Schließung von Tegel nach der Eröffnung des BER seien inzwischen von der Realität völlig überholt worden, meinte Haase.