| 02:43 Uhr

Schluderei? Jobcenter Spree-Neiße mit 700 000 Euro Außenständen

Forst. Das Jobcen ter Spree-Neiße sitzt scheinbar noch auf Rechnungen in Millionenhöhe fest. Die Behörde soll Rückforderungen von Hartz-IV-Empfängern bisher nicht vollstreckt haben. alt

Betroffen sein sollen rund 4700 Leistungsempfänger. Sie schulden dem Jobcenter vermutlich mehr als 700 000 Euro - allein für den Zeitraum von 2005 bis 2008. Einen entsprechenden Medienbericht wollte der Landkreis Spree-Neiße bisher zwar nicht bestätigen. Landrat Harald Altekrüger (CDU) hat aber eine Prüfung beauftragt. Kreistagsabgeordnete aus CDU und Linke fordern eine Behandlung im Werksausschuss für den Eigenbetrieb des Landkreises. Dieser soll am Dienstag in Forst ta gen.