Juni zu verlängern.

Man sei sich einig, dass in den vergangenen Wochen bereits wichtige Schritte zu einer Beilegung des Konflikts vereinbart worden seien, heißt es in einer am Mittwoch von Bahn und GDL verbreiteten Erklärung der Schlichter. Die ostdeutschen Politiker Bodo Ramelow (Linke) und Matthias Platzeck (SPD) zeigten sich zufrieden "mit der konstruktiven Gesprächsatmosphäre in den laufenden Beratungen".