| 02:34 Uhr

Scheinvaterschaft für Bleiberecht – Polizei ermittelt

Berlin. Deutsche Männer sollen in etlichen Fällen zum Schein Vaterschaften anerkannt und dafür von Asylbewerberinnen Geld bekommen haben. Die schwangeren Frauen oder Mütter erhalten auf diesem Weg ein Bleiberecht in Deutschland. dpa/bl

Es gehe um eine "Vielzahl von Fällen, die wir monatlich feststellen", sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. Länder Seite 4