30 Uhr zusammen mit Intendant Sewan Latchinian an der Neuen Bühne Senftenberg plaudern und kochen.

Ulrich Matthes spielte in „Nikolaikirche“ an der Seite von Ulrich Tukur, er war in „Winterschläfer“, „Aimee und Jaguar“ und „Abgehauen“ zu sehen. In dem Oscar-Kandidaten „Der Untergang“ verkörperte er Joseph Goebbels an der Seite von Corinna Harfouch, im Film „Der neunte Tag“ unter der Regie von Volker Schlöndorff überzeugte er als luxemburgischer Priester und in „Novemberkind“ war er in der Rolle des Autors Robert von der Mühlen zu erleben, an seiner Seite Anna Maria Mühe. Neben Film, Synchronisation und Hörspiel ist seine eigentliche künstlerische Heimat das Theater. Seit 2004 gehört Matthes dem Deutschen Theater Berlin an und wurde für seine herausragenden Leistungen mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Faust-Theaterpreis, mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring und dem O. E. Hasse-Preis.

Karten unter Tel: 03573 801286 und an der Abendkasse.Internet: www.theater-senftenberg.de