Rechn durfte vor wenigen Wochen in Hollywood jubeln: Das ungarische Drama "Son of Saul", in dem er mitwirkt, war als bester fremdsprachiger Film mit dem Oscar ausgezeichnet worden. Der Streifen ist nur in wenigen deutschen Kinos zu sehen. In Cottbus gezeigt wird er aber am 22. April im Weltspiegel. Dort wird Urs Rechn für das Gespräch mit dem Publikum erwartet.

Kultur Seite 20