Deutsche Zollfahnder haben im vergangenen Jahr deutlich mehr illegale und gefälschte Arzneimittel aus dem Verkehr gezogen. 2015 wurden 3,9 Millionen Tabletten sichergestellt - annähernd viermal mehr als im Jahr 2014, wie Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Montag in Berlin mitteilte.Bei den im Internet angebotenen Arzneimitteln würden zunehmend größere kriminelle Strukturen und Verteilerbanden aufgedeckt. „Ich empfehle jedem, Medikamente online nur aus nachweislich seriösen Quellen zu kaufen“, sagte Schäuble bei der Vorlage der Zollstatistik für 2015.