"Wir müssen jetzt größere Schritte zur Fiskalunion machen", sagte er am Dienstag in Abu Dhabi. Der Finanzminister will unter anderem den EU-Währungskommissar stärken. Dieser sollte so viel Einfluss wie der Wettbewerbskommissar erhalten sowie allein und unabhängig Länderhaushalte mit zu hohen Defiziten an die nationalen Parlamente zurückverweisen können. Schäuble plädiert für eine Stärkung des Europäischen Parlaments mit einem "flexiblen Stimmrecht". Ziel ist eine Art "Euro-Gruppen-Parlament" .