| 02:47 Uhr

Saudische Allianz greift wieder Huthi-Rebellen an

Sanaa. Politik Saudische Allianz greift wieder Huthi-Rebellen an Die von Saudi-Arabien geführte Militärallianz hat erneut Ziele im Jemen bombardiert – entgegen der Ankündigung, die Luftangriffe zu beenden. Kampfjets attackierten ein Waffenlager sowie Stellungen der schiitischen Huthi-Rebellen in der Hauptstadt Sanaa, berichteten Augenzeugen am Montag. dpa/bl

Auch in der Stadt Tais und in der Provinz Marib griff die saudische Luftwaffe auf der Seite sunnitischer Milizen ein, die gegen die Huthis kämpfen.