Die Ausstellung ist seit November 2015 zu sehen. Bisher kamen mehr als 3000 Besucher aus Forst, aber auch Cottbus, Spremberg oder gar Weißwasser. Die Ausstellung war vom ehemaligen Produktionsleiter des DDR-Kinderfernsehens Winfried Kujas aufgebaut worden.

Lokales Seite 15