(dpa/roe) Im Spreewald kommen Briefe und Pakete seit Donnerstag wieder über das Wasser mit dem Kahn. Postzustellerin Andrea Bunar fährt zu den Bewohnern im Spreewalddorf Lehde, wie die Deutsche Post erklärte. Viele der 65 Haushalte in dem Ort haben keine direkte Anbindung zur Straße. Für Bunar ist es nach Angaben der Post die achte Saison als Zustellerin über den Wasserweg. Pro Woche liefert die 48-Jährige mehr als 600 Briefe, Einschreiben und Postkarten sowie rund 70 Pakete und Päckchen über die Fließe aus. Außerdem können Kunden ihr Sendungen mitgeben oder Briefmarken bei ihr kaufen. Auf der Tour leert die Postbotin zwei Briefkästen. Foto: Patrick Pleul/dpa