ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Sächsischer Wirtschaftsminister Dulig plant Iran-Reise

Martin Dulig
Martin Dulig FOTO: dpa
Dresden. Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) plant in den nächsten Monaten eine Reise in den Iran – gemeinsam mit sächsischen Unternehmern. "Das Thema Iran ist für Sachsen sehr interessant, vor allem, da unsere Maschinenbauer hohes Potenzial für sich sehen", erklärte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums. dpa/uf

Voraussichtlich steht die Reise im Frühsommer an. Die Wirtschaft hofft nach dem Wegfall der Finanz- und Wirtschaftssanktionen gegen den Iran auf gute Geschäfte in dem Land.