"Dabei reicht das Spektrum von der Tanzgruppe über den Drumcircle bis hin zu Chor und Big-Band", teilte der Landesverband Sachsen im Bundesverband Musikunterricht am Freitag mit. Die Teilnehmer treten am 10. Juni auf fünf Bühnen im Leipziger Zoo auf. "Schulen musizieren" ist kein Wettbewerb. Zum Auftakt gibt es zwei gemeinsame Konzerte aller beteiligten Ensembles, bevor diese sich auf die Bühnen im Zoogelände verteilen.