Neben Gebäuden sollen dafür auch Container genutzt werden. Am 10. August kommt in Leipzig eine Einrichtung mit mehr als 400 Plätzen dazu. Auch das Wohnheim der Verwaltungsfachhochschule in Meißen soll als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden. dpa/bl Länder Seite 4