Zais sieht vor allem die Oberschulen an der Belastungsgrenze. Mit dem neuen Schulgesetz müssten sie eine Reihe neuer Aufgaben erfüllen und könnten schon jetzt kaum noch den planmäßigen Unterricht absichern.