ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:48 Uhr

Zwei junge Männer fahren mit Auto gegen Baum und verbrennen

Görlitz. Zwei junge Männer sind in der Nacht zum Samstag nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Kamenz in ihrem Auto verbrannt. Der Fahrer hatte nach Angaben eines Görlitzer Polizeisprechers auf dem Weg von Crostwitz nach Siebitz in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. dpa

Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Das Fahrzeug fing sofort Feuer. Der junge Autofahrer und sein 22 Jahre alter Beifahrer verbrannten in dem Wagen. Auf der wenig befahrenen Straße war zunächst kein weiterer Autofahrer unterwegs, der die beiden Männer befreien konnte.

Die Länge der Bremsspuren ließe zunächst darauf schließen, dass der Fahrer zu schnell in die Kurve gefahren ist, sagte der Polizeisprecher. Ein Pfarrer hat den Eltern am Morgen die Nachricht vom Tod ihrer Söhne überbracht.