ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 05:59 Uhr

Europa
Zittau will Kulturhauptstadt Europas werden

Zittaus Oberbürgermeister Thomas Zenker kündigt ein Bewerbungskonzept an.
Zittaus Oberbürgermeister Thomas Zenker kündigt ein Bewerbungskonzept an. FOTO: Stadt Zittau
Zittau. ()  Zittau will sich mit der Dreiländer-Region Oberlausitz um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 bewerben. „Wir haben große und potente Mitbewerber. Aber wir sind stark, wenn wir zusammenarbeiten“, sagte Oberbürgermeister Thomas Zenker (Zittau kann mehr) am Donnerstag. In den kommenden Monaten soll ein Konzept erarbeitet werden.  Unterstützung erhält Zittau vom Landkreis Görlitz, den Städten in der Oberlausitz sowie von den Nachbarn in Tschechien und Polen. dpa/uf

Zittau will sich mit der Dreiländer-Region Oberlausitz um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 bewerben. „Wir haben große und potente Mitbewerber. Aber wir sind stark, wenn wir zusammenarbeiten“, sagte Oberbürgermeister Thomas Zenker (Zittau kann mehr) am Donnerstag. In den kommenden Monaten soll ein Konzept erarbeitet werden.  Unterstützung erhält Zittau vom Landkreis Görlitz, den Städten in der Oberlausitz sowie von den Nachbarn in Tschechien und Polen.

Außerdem gibt es einen Kooperationsvertrag mit dem slowenischen Nova Gorica. Auch diese Stadt bewirbt sich um den Titel. Er wird in jedem Jahr von der Europäischen Union an zwei Städte verliehen.