| 06:44 Uhr

Kriminalität
Frau lässt aus Wut an Zapfsäule Diesel auslaufen

Dresden. Eine wütende Betrunkene hat am Montagabend an einer Dresdner Tankstelle absichtlich mehr als 20 Liter Kraftstoff auslaufen lassen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die 42-Jährige in der Tankstelle Wein kaufen wollen. dpa/uf

Da aber nur eine Flasche der gewünschten Sorte vorrätig war, wurde die Frau wütend und beleidigte den Tankwart (23). Zunächst verließ sie den Schauplatz, kehrte aber nach etwa einer Stunde in Begleitung eines Mannes zurück und vergoss 23 Liter Diesel. Da akute Brandgefahr bestand, kam die Feuerwehr zum Einsatz. Die Polizei ermittelt gegen die Frau wegen Herbeiführung einer Brandgefahr und Beleidigung.