ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Wirtschaftskontakte in Mexiko gesucht

Dresden.. Die sächsische Wirtschaft will ihre Kontakte nach Mexiko verbessern. Umweltminister Stanislaw Tillich (CDU) ist dazu gestern mit einer Unternehmerdelegation zu einer siebentägigen Reise in das mittelamerikanische Land gestartet, wie das Ministerium in Dresden mitteilte.

Im Zentrum der Treffen und Gespräche sollen Fragen des Umweltschutzes sowie der Abwasserbehandlung und Trinkwasserversorgung stehen. Er freue sich, dass Mexiko die Bedeutung einer guten Umweltinfrastruktur erkannt habe. Sachsen werde seine in den vergangenen 16 Jahren gesammelten Erfahrungen gerne weitergeben, sagte Tillich. (ddp/kr)