ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:23 Uhr

Restaurierung
Spenden fürs Geläutder Thomaskirche

Leipzig. Für die Restaurierung des historischen Geläutes der Leipziger Thomaskirche sind bislang knapp 157 000 Euro an Spenden eingegangen. Das sei die Hälfte der benötigten 350 000 Euro und ein großer Erfolg, teilte der Thomaskirche-Bach Verein am Mittwoch mit. dpa

Die 2017 gestartete Kampagne dauere noch bis kommendes Jahr. Ziel sei es, die vier Bronzeglocken und einige kleinere Glocken wieder in Gang zu bringen. Die Arbeiten dafür sollen 2020 beginnen. Derzeit werde am Glockenturm gearbeitet. Die älteste Bronzeglocke des Geläuts ist mehr als 500 Jahre alt und gut fünf Tonnen schwer.