ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:39 Uhr

Unfall bei Uhyst: Auto überschlägt sich mehrfach

Auf der A4 kam es am Donnerstagmorgen gegen 9:15 Uhr zwischen Burkau und Uhyst am Taucher (Fahrtrichtung Görlitz) zu einem schweren Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Renaults von der Straße ab, durchbrach einen Wildzaun und überschlug sich mehrfach.
Auf der A4 kam es am Donnerstagmorgen gegen 9:15 Uhr zwischen Burkau und Uhyst am Taucher (Fahrtrichtung Görlitz) zu einem schweren Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Renaults von der Straße ab, durchbrach einen Wildzaun und überschlug sich mehrfach. FOTO: Rocci Klein
Uhyst. Auf der A4 kam es am Donnerstagmorgen gegen 9:15 Uhr zwischen Burkau und Uhyst am Taucher (Fahrtrichtung Görlitz) zu einem schweren Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Renaults von der Straße ab, durchbrach einen Wildzaun und überschlug sich mehrfach. R. Klein

Der Fahrer spießte mit der Front des Fahrzeuges in einen Hang, dabei hob das Fahrzeug ab und krachte auf ein Feld. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Burkau sicherte die Unfallstelle ab. Der Verkehr floss ohne große Einschränkungen weiter. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.