ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:44 Uhr

Ursache: ein Techniker Defekt
Pkw brennt auf Autobahn 4 lichterloh

 Der Fahrer konnte sein Auto noch auf dem Standstreifen abstellen ehe der Wagen lichterloh in Flammen stand. Die Frewiliigen Feuerwehren aus der Umgebung löschten den Brand.
Der Fahrer konnte sein Auto noch auf dem Standstreifen abstellen ehe der Wagen lichterloh in Flammen stand. Die Frewiliigen Feuerwehren aus der Umgebung löschten den Brand. FOTO: lausitznews.de / Lausitznews.de/ Tom Reuter
Uhyst/Boxberg. Dramatischer Anblick auf der A 4: Ein Auto steht in Flammen. Die Feuerwehr muss anrücken.

Alarm bei der Feuerwehr: Ein Pkw hat auf der Autobahn 4 zwischen Burkau und Uhyst (Landkreis Görlitz) am Mittwochmittag lichterloh gebrannt. Wie die Polizeidrektion Görlitz am Donnerstag der RUNDSCHAU sagte, war ein technischer Defekt an dem Wagen Ursache für den Brand. Das Auto sei völlig zerstört worden. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten, kam es laut Polizei vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Görlitz, da eine Fahrspur gesperrt werden musste.

(uf)