| 02:38 Uhr

TU Dresden bei Projekt zur Integration dabei

Dresden. Die Technische Universität Dresden ist an einem internationalen Projekt zur besseren Integration von Familien mit ausländischen Wurzeln beteiligt. Konkret gehe es darum, Eltern mithilfe digitaler Medien aktiver in die Schulbildung ihrer Kinder einzubinden, teilte die Universität am Mittwoch mit. dpa/uf

An dem Vorhaben "Open School Doors" sind zudem Erziehungswissenschaftler aus Belgien, Griechenland, Großbritannien und Österreich beteiligt.