| 18:10 Uhr

Sachsen
Tödlicher Arbeitsunfall in Hartmannsdorf

Hartmannsdorf. dpa

Bei einem Arbeitsunfall im mittelsächsischen Hartmannsdorf ist am Dienstag ein 42-Jähriger tödlich verunglückt. Der Servicetechniker wurde von einem Bauteil einer Förderanlage getroffen, teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Mittwoch mit. Er starb noch am Unfallort. Warum sich das Bauteil bei Reparaturarbeiten löste, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei und die Abteilung Arbeitsschutz der Landesdirektion Sachsen ermitteln.