ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:27 Uhr

Sachsen
Staatsakt für ehemaligen Landtagspräsident Iltgen 

Dresden. (dpa/bl) Der Sächsische Landtag ehrt seinen langjährigen Präsidenten Erich Iltgen mit einem Staatsakt. Das teilte die Verwaltung am Dienstag mit. Der CDU-Politiker war am Sonntag mit 78 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Von Deutsche Presse-Agentur GmbH dpa

„Sachsen verliert einen leidenschaftlichen Streiter für die parlamentarische Demokratie“, sagte Amtsnachfolger Matthias Rößler. Iltgen wurde 1990 der erste oberste Repräsentant des Parlaments nach Wiedergründung Sachsens und hatte den Posten bis 2009 inne. Von Mittwoch an liegt im Gebäude der Plenarsitzungen ein Kondolenzbuch aus. Der Termin für den Staatsakt steht noch nicht fest.