ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:39 Uhr

Spielmannszug wird „Botschafter der Oberlausitz“

Kamenz.. Die Oberlausitz kann künftig in aller Welt auf klangkräftige Unterstützung bauen.

Der international preisgekrönte Spielmannszug Oberlichtenau - kurz: SZO - wird an diesem Freitag zum "Botschafter der Oberlausitz" berufen, teilte das Landratsamt Kamenz gestern mit.
Nach Angaben von SZO-Manager Knut Kaiser umfasst das Ensemble derzeit rund 200 Musiker im Alter zwischen sechs und 80 Jahren. Sie spielen in diversen Formationen des Vereins. Das große Orchester gewann 2005 beim World Music Contest im niederländischen Kerkrade in der Kategorie Show eine Silbermedaille. Auch bei den Bundesmusikparaden sind die Ostsachsen regelmäßig zu Gast. "Im Grunde sind wir schon jetzt ausgebucht", so Kaiser. Als "Botschafter der Oberlausitz" sollen die Musiker für die landschaftlich reizvolle Region werben. (dpa/mb)