ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:03 Uhr

Sachsens Grüne gehen mit wieder gewähltem Vorstand ins Wahljahr

Leipzig. D ie sächsischen Grünen-Vorstandssprecher Claudia Maicher (35) und Volkmar Zschocke (44) bleiben für ein weiteres knappes Jahr im Amt. Das Duo ist am Freitag auf einem Parteitag in Leipzig mit 76,3 beziehungsweise 88,7 Prozent der Stimmen gewählt worden. dpa/roe

Vor zwei Jahren waren die beiden Grünen-Politiker auf 83,8 Prozent und 92,5 Prozent gekommen, auch damals gab es keinen Gegenkandidaten. Sie sind seit 2010 Vorstandssprecher.

Entgegen der üblichen Praxis - die Grünen wählen eigentlich alle zwei Jahre - soll der Vorstand Ende 2014 nochmals neu bestimmt werden. Der Grund: Die Partei will sich nach der Landtagswahl gegebenenfalls personell neu aufstellen, denn Zschocke kandidiert für die Wahl am 31. August. Er will zusammen mit Landtags-Fraktionschefin Antje Hermenau eine Doppelspitze bilden, entschieden darüber wird Anfang März.

Zum Auftakt des Parteitages hatte Grünen-Bundesvorsitzender Cem Özdemir den Sachsen im bevorstehenden Landtagswahlkampf die volle Unterstützung der Bundespartei zugesichert .