| 02:39 Uhr

Royaler Besuch im Plattenbauviertel

Leipzig. Bei Minustemperaturen warten Kindergartenkinder und Erwachsene im Leipziger Stadtteil Grünau auf das niederländische Königspaar. "Und sie haben uns einen warmen Empfang bereitet", gibt König Willem-Alexander zu Protokoll. dpa/bl

Fähnchen in den niederländischen und sächsischen Farben schwenken die Menschen, die den Gang des Königspaares über einen kleinen Wochenmarkt zum Quartiermanagement des Stadtteils begleiteten, der von Plattenbauten geprägt ist. Dort informierten sich die royalen Gäste am Donnerstag über den Umbau des Gebietes nach dem Ende der DDR.