| 14:14 Uhr

Erhöhtes Verkehrsaufkommen
Polizei rechnet mit Weihnachtsreisewelle auf der A4 Richtung Polen

Die Polizei rechnet mit einer Weihnachtsreisewelle auf der Autobahn 4 in Richtung Polen.
Die Polizei rechnet mit einer Weihnachtsreisewelle auf der Autobahn 4 in Richtung Polen. FOTO: Petair / Petair - stock.adobe.com
Görlitz. Die Polizei rechnet mit einer Weihnachtsreisewelle auf der Autobahn 4 in Richtung Polen. Vor allem am Freitag und Samstag sei ein erhöhtes Verkehrsaufkommen zu erwarten, teilte die Görlitzer Polizei am Mittwoch mit. dpa

Ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag kämen dann noch Reisende dazu, die Silvester in den polnischen oder tschechischen Wintersportgebieten verbringen wollten. Die Polizei rief alle Autofahrer zu einer bedachten Fahrweise auf. Im Falle eines Staus müsse unbedingt eine Rettungsgasse gebildet werden.