ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

NPD-Vertreter-Wahl für Banken-Ausschuss wieder gescheitert

Dresden.. Die Wahl eines NPD-Vertreters als stellvertretendes Mitglied im Landes bank- Untersuchungsausschuss ist auch im vierten Anlauf gescheitert. Der Abgeordnete Jürgen Gansel erhielt gestern nicht die nötige Zahl der Stimmen. Die Fraktion will ihn zur nächsten Plenarsitzung am 15.

November erneut als Kandidat aufstellen. Fällt Gansel wieder durch, will die Fraktion das Landesverfassungsgericht anrufen, um ihren Anspruch auf Besetzung des Postens durchzusetzen. (dpa/ab)