ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

Minister würdigt Bienenfleiß der Imker

Reichenbach. Agrarminister Frank Kupfer (CDU) hat den Bienenfleiß der Imker in Sachsen gewürdigt. Auf dem „Bienentag“ in Reichenbach gab er am Mittwoch zugleich eine Übersicht zur Honigproduktion. dpa/mb

Jedes der 30 500 sächsischen Bienenvölker erzeuge rund 26 Kilogramm Honig pro Jahr. 2008 belief sich die Menge auf insgesamt 793 Tonnen. Der Honig kam überwiegend per Direktverkauf zum Kunden. Sachsen hat rund 3200 Imker. Kupfer verwies auch auf die fruchtbare "Nebentätigkeit" der Bienen. "Um ein Kilogramm Honig zu sammeln, legt ein Bienenvolk rund 200 000 Kilometer zurück. Dabei bestäubt es ganz nebenbei zahlreiche Nutz- und Wildpflanzen." Nach Angaben des Agrarministeriums ging die Zahl der Bienenvölker in Sachsen in den letzten zehn Jahren um 17 Prozent zurück. dpa/mb