ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Milbradt fordert Soli-Nachbesserungen

Dresden.. Nach der Einigung des Bundes mit den ostdeutschen Ländern über die Ausgestaltung des Solidarpaktes verlangt Sachsens Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU) Nachbesserungen des Bundes bei der Finanzierung der DDR-Sonderrenten.

Es könne nicht angehen, "dass vor allem die ostdeutschen Länder für eine DDR-Erblast zur Kasse gebeten werden", sagte er dem Magazin „Spiegel“ . (dpa/cd)