| 02:39 Uhr

Linke Demo gegen Rassismus in Wurzen

Wurzen. Abgesichert von einem massiven Polizeiaufgebot sind in Wurzen bei Leipzig Hunderte linke Demonstranten gegen Rassismus und Neonazis auf die Straße gegangen. 400 Menschen zogen am Samstag nach Angaben der Versammlungsbehörde durch die Stadt. dpa/bob

Zu dem Protestzug hatte das Bündnis "Irgendwo in Deutschland" aufgerufen. Anmelder war ein Sprecher der Hamburger Roten Flora, der auch die "Welcome to hell"-Demonstration während des G20-Gipfels organisiert hatte, bei der es zu Ausschreitungen gekommen war. Rechte Störer hiet die Polizei auf Distanz.