ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Leipziger Panometer soll erweitert werden

Leipzig.. Das Leipziger Panometer des Architekturprofessors Yadegar Asisi soll in den nächsten Jahren vergrößert und thematisch ausgebaut werden.

Man sei in Verhandlungen mit den Stadtwerken, auch das benachbarte zweite Gasometer für eine Ausstellung nutzen zu können, sagte Asisi gestern in Leipzig. Er wolle sich mit dem Thema Wahrnehmung und Wahrheit auseinandersetzen.
Die zurzeit laufende Ausstellung "Rom 321", die in dem alten Gasometer in einer 360-Grad-Projektion auf einer Höhe von 31 Metern den Einzug von Kaiser Konstantin in Rom zeigt, werde bis Ende 2007 verlängert. Im Zuge des Konstantin-Jahres der Stadt Trier plant Asisi zudem die Simulation einer zwölf Meter hohen Konstantin-Statue im Leipziger Panometer. (dpa/mb)