| 02:38 Uhr

Laster rast in Waldstück neben A4 bei Burkau

Burkau. Ein Lkw-Fahrer ist auf der Autobahn 4 bei Burkau (Landkreis Bautzen) mit seinem Laster in ein Waldstück gerast und schwer verletzt worden. Der 58-Jährige hatte am späten Mittwochnachmittag aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen unbeladenen 12-Tonner verloren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. dpa/pb

Zwischen Ohorn und Burkau kam er mit dem Laster von der Straße ab, durchbrach einen Wildzaun und kam erst etwa 150 Meter neben der Autobahn im Wald zum Stehen. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf 45 000 Euro.